Insight: Die kontinuierliche Evolution von smartlearn → Jetzt lesen

Wo findet smartlearn Anwendung?
Einsatzgebiete

smartlearn ist unsere Antwort auf die digitale Transformation in der Bildung. Durch die Flexibilität und Offenheit der Anwendung ist smartlearn in vielen verschiedenen Situationen einsetzbar. Das Ziel bleibt aber in allen Situationen das gleiche: Ein Werkzeug zur handlungsorientierten, praxisnahen Kompetenzgewinnung für alle Beteiligten des schweizerischen Bildungssystems.

wo kann smartlearn eingesetzt werden?

Die Einsatzgebiete

IT-Bildung

Komplett praxis- und handlungsorientierte Lern- und Prüfungsumgebungen, ohne die zeitaufwendige Wartung von virtuellen Maschinen und Netzwerken.

Gymnasien und Allgemeinbildung

Mehr Zeit für den Unterricht, weniger Stress durch BYOD. Die modernste Unterrichtssoftware – direkt im Browser. 

Berufsschulen

Die modernste Lern- und Prüfungsplattform für Ihre Lernenden, mit vollständiger Flexibilität für alle unterrichteten Berufe.

Universitäten

Ermöglichen Sie Ihren Dozenten, komplett flexibel und stets aktuelle Lern- und Projektumgebungen zur Verfügung zu stellen.

Höhere Fachschulen

Effiziente Bereitstellung von modernsten Lern- und Prüfungssettings für Ihre Studierenden in allen Lehrgängen. Auch perfekt für den Hybrid-Unterricht.

Ausbildungsbetriebe

Fordern und fördern Sie Ihre Lernenden mit individuellen Lern- und Projektumgebungen, komplett getrennt von Ihrer eigenen Infrastruktur.

Funktionen von smartlearn

Alle Funktionen von smartlearn entdecken

Lernen Sie, wo Sie smartlearn dabei unterstützten kann, damit Sie den handlungsorientierten, praxisnahen Unterricht in Ihrem Bildungsbetrieb auf einfache Weise umsetzen können.

Bereit loszulegen?
Jetzt Kontakt aufnehmen.

smartlearn ist unsere Lösung für den digitalen, handlungsorientierten Unterricht und Bring-Your-Own-Device (BYOD). Ursprünglich ausgelegt, um praktische Informatik-Prüfungen zu ermöglichen, erlaubt smartlearn heute im Nu sichere, softwaregestützte Prüfungen sowie Lernumgebungen für alle Berufe.