Insight: Die kontinuierliche Evolution von smartlearn → Jetzt lesen

Virtuelle Umgebung (Komplexes Master-Set)

von | 17. Jan. 2024

Nachdem Sie in der Piloterstellung ein komplexes Master-Set ausgewählt haben, können Sie dieses gemäss den folgenden Schritten konfigurieren.

Vorbereitung

Bei der Arbeit mit komplexen Master-Sets sollten Sie sich vorab Gedanken über die benötigten virtuellen Maschinen und das zu erstellende Netzwerk. Dazu gehören unter anderem die folgenden Elemente:

  • in welchem Netz befinden sich die benötigten Maschinen
  • welche IP-Adressen werden den Maschinen aus dem jeweiligen Netzwerk zugeteilt
  • wie lauten die Computernamen (Hostname) der betroffenen Maschinen
  • welche MAC-Adresse erhält welche Maschine (wir empfehlen, diese ausd er IP-Adresse abzuleiten). Die verteilten MAC-Adressen müssen zudem mit dem Präfix 00:50:56 starten (da durch VMware reserviert für virtuelle Maschinen).

Wir empfehlen Ihnen, eine Grafik über das zu erstellende Szenario zu machen und diese Planung vorzuziehen. Nachfolgend finden Sie zwei Beispiele, wie diese aussehen könnten.

Beispiel 1

Beispiel 2

Erstellung

Sie werden sich zunächst in der Registerkarte «Allgemein» wiederfinden. Wechseln Sie zur Konfiguration der virtuellen Umgebung in die Registerkarte «Virtuelle Umgebung».

In der entsprechenden Registerkarte können Sie nun die mit einem Klick auf den Button Maschine hinzufügen (1) virtuelle Umgebung konfigurieren, indem Sie die gewünschten virtuellen Maschinen (2) zu dieser hinzufügen.

Aktuell stehen Ihnen die folgenden virtuellen Maschinen zur Verfügung.

NameBezeichnung
if227-vmLFIP Fire Firewall 2.27
li224-vmLFUbuntu Server Firewall 22.04
os221-vmLFOPNSense Firewall 22.1
li222-vmKLKali Linux 2022.2
li224-vmLMUbuntu Jammy Jellyfish 22.04 LTS mit Nested Virtualiszation
li224-vmLPLinux PC Ubuntu Jammy Jellyfish 22.04 LTS
li224-vmLRUbuntu Jammy Jellyfish 22.04 LTS
li224-vmLSLinux Server Ubuntu Jammy Jellyfish 22.04 LTS
vy131-vmLRVyOS v1.3.1
wiv11-vmWPWindows 11 V21H2
wiv19-vmWXWindows Server 2019
wiv22-vmCSWindows Server 2022 Core
wiv22-vmWSWindows Server 2022
wivxp-vmWXWindows XP Server SP1

AbkürzungBezeichnung
vmLFvirtual machine Linux Firewall
vmKLvirtual machine Kali Linux
vmLPvirtual machine Linux PC
vmLSvirtual machine Linux Server
vmWPvirtual machine Windows PC
vmWSvirtual machine Windows Server
vmXPvirtual machine Windows XP

Sobald Sie die gewünschten Maschinen ihrer virtuellen Umgebung hinzugefügt haben, verändert sich die Ansicht entsprechend.

Konfiguration

Mit einem Klick weiter auf die jeweilige Maschine stehen Ihnen innerhalb der Maschinen weitere Konfigurationsmöglichkeiten zur vorhanden, wobei gewisse Einstellungen nur mit gestoppter oder mit gestarteter Maschine zur Verfügung stehen.

NummerBeschreibung
1Name der virtuellen Maschine anpassen
2De- oder aktiviert das automatische Starten der virtuellen Maschine beim Start einer Durchführung
3Legt die Anzahl der Prozessoren zwischen 2 – 8 fest
4Definiert das verfügbare RAM zwischen 512MiB bis 16GiB
5Ermöglicht es zusätzliche Festplatten von 1GiB bis zu 32GiB hinzuzufügen, z.B. um SQL Datenpartitionen auszulagern
6Löscht die virtuelle Maschine aus der virtuellen Umgebung
7Startet oder stoppt die virtuelle Maschine
8Öffnet die virtuelle Maschine in der VMware Remote Console zum einfacheren Zugriff

Im zweiten Register ist es möglich, Netzwerkkonfiguration anzupassen.

Im Register Berechtigungen können die Berechtigungen für die Schüler:innen hinsichtlich der virtuellen Maschine definiert werden.

AbkürzungBeschreibung
Teilnehmer:in sieht die virtuelle Maschine nicht
RTeilnehmer:in sieht die virtuelle Maschine, kann diese aber nicht direkt steuern
RWTeilnehmer:in sieht die virtuelle Maschine und kann diese steuern

Im letzten Register kann bei gestartet virtueller Maschine schlussendlich mittels Webkonsole auf diese zugegriffen und mittels Klick auf das entsprechende Symbol (1) in den Vollbildmodus gewechselt werden. Wir empfehlen in den meisten Fällen, die VMware Remote Console zu verwenden, da diese praktischer ist und mehrere Maschinen gleichzeitig geöffnet sein können.