Safe Exam Browser verwenden

3. Mrz 2022

Dieser Beitrag richtet sich an Lehrpersonen von Berufsschulen und Gymnasien und erläutert die Verwendung des Safe Exam Browsers in einer Durchführung.

Die folgenden Schritte müssen bereits erfolgt sein:

– Erstellung Pilot
– Erstellung Variante
– Erstellung Durchführung

Erstellt von: Ivo Bürki

smartlearn integriert den Safe Exam Browser (kurz SEB) und kann mit einer auf smartlearn hinterlegten .seb Konfiguration direkt gestartet werden für eine Prüfung oder Lernumgebung.

Wichtig!

  • Mehr Informationen zum Safe Exam Browser: https://safeexambrowser.org/news_de.html
  • Safe Exam Browser ist nicht Teil von smartlearn und Fehler oder Probleme mit dem SEB sind dem SEB Entwicklungsteam zu melden.
  • Aktuellste SEB Version (Win: 3.3.2 oder neuer. MacOS 3.0 oder neuer) muss bei den Teilnehmenden installiert sein. Download ist hier zu finden: https://safeexambrowser.org/download_de.html
  • Bekannter Fehler SEB MacOS : Full Screen der WebKonsole funktioniert nicht.
  • SEB für iOS wird nicht von smartlearn unterstützt.

Funktionsweise

Neu kann eine Prüfung auch mittels einem Safe Exam Browser (SEB) durchgeführt werden. Die Option kann dabei in der Durchführung ausgewählt werden.
Setzten Sie dazu den Haken bei der Option „Safe Exam Browser“. Es wird automatisch ein Passwort generiert. Dieses Passwort kann von der Lehrperson dazu verwendet werden, den SEB bei den Teilnehmern bei Bedarf vorzeitig zu beenden.

Im Anschluss daran können regulär Teilnehmer der Durchführung hinzugefügt werden. Dabei wird der Status automatisch mit „SEB“ ergänzt.

Es besteht auch im Nachhinein die Möglichkeit, die Durchführung mittels SEB für einzelne Teilnehmer zu deaktivieren oder zu reaktivieren.

Sobald die Prüfung freigegeben wurde, erhalten die Kandidaten auf der Prüfungsübersicht anstelle der Option „Prüfung starten“ erscheint die Option „SEB starten“.

Für Teilnehmer die von ihrem eigenen Gerät aus arbeiten wird auch ein Link zum Download des SEB angezeigt. Eine Prüfung kann nicht mehr regulär gestartet werden, sondern nur noch via SEB aktiviert werden.

Beim öffnen des SEB aus smartlearn heraus wird die aktuelle Prüfung angezeigt und der verwendeten Benutzer ist eingeloggt. Im SEB kann die Prüfung anschliessend wie gewünscht geöffnet werden.

Wichtig!

  • Falls im SEB immer noch „SEB starten“ steht, muss die SEB Browser Version kontrolliert werden.

Für die Lehrperson besteht immer noch die Möglichkeit, die Prüfung zu pausieren oder abzubrechen sowie den SEB mit dem generierten Passwort bei den Teilnehmern zu beenden.

Sobald die Prüfung fertig bearbeitet wurde, kann diese regulär Abgegeben werden. Nach der Abgabe der Prüfung können die Teilnehmer den SEB über den Prüfungsabschluss oder über folgende Option im Profil beenden.

Sollten die Teilnehmer dabei irgendwie Probleme haben, kann der SEB auch mithilfe des generierten Passworts beendet werden.

0 Kommentare